Weiterbildungen und Workshops

Kunst I Werk I Nachlass gestalten.pflegen.bewahren - Berlin

Weiterbildung vom 28.02. - 02.03.2019 in der Universität der Künste Berlin

Der Durchgang vermittelt das kompakte Lernformat Basiswissen zur nachhaltigen Gestaltung von Kunstsammlungen- und nachlässen. Der Kurs behandelt das Thema umfassend in seiner persönlichen und emotionalen Dimension, aber vor allem in seinen fachlichen Aspekten wie der kunsthistorischen und archivarischen Expertise, Rechts-, Steuer-, Finanzierungs- und Managementfragen.

mehr

Anmeldungen sind möglich unter:  www.udk-berlin.de/ziw/kunstwerknachlassAnmeldeschluss ist der 28.01.2019. Detaillierte Informationen finden Sie im angehängten Flyer, für Rückfragen stehen wir Ihnen gern per Mail oder telefonisch zur Verfügung.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie eine Möglichkeit sehen an geeigneter Stelle auf dieses Weiterbildungsangebot aufmerksam zu machen.

Außerdem möchten wir Sie auch über weitere Kursangebote in Kenntnis setzen:

22.02. – 25.05.2019: Kuratieren (www.udk-berlin.de/ziw/kuratieren)

07.03. – 27.04.2019: Ausstellungsdesign (https://www.udk-berlin.de/ziw/ausstellungsdesign/)

 

28. Februar – 2. März 2019

Do, Fr 9.00 – 19.00 Uhr, 

Sa 10.00 – 16.00 Uhr; nach 16.00 Uhr Möglichkeit zum Get Together

"Design_2_Business" Konferenz - Rostock

21.-23. Januar 2019, IHK zu Rostock

„INNOVATION ENTSTEHT, WENN SCHEINBAR NICHT KOMBINIERBARES PLÖTZLICH KOMBINIERT WIRD UND ES FUNKTIONIERT.“

Arbeitsansätze aus dem Design halten Einzug in die Unternehmensstrategie. Aber warum? Und wie sieht dies konkret aus? Welche Rolle spielen kreativ-schaffende Dienstleistende dabei? 
Diesem Paradigmenwechsel in Strategiebildung und Innovationsmanagement wollen wir auf der 3-tägigen Design_2_Business Konferenz Raum geben und Euch als Unternehmen der Kreativwirtschaft einladen, design-basierte Methoden des Innovationsmanagements, sowie Ansätze der Unternehmens- und Strategieentwicklung kennenzulernen, um sie vielleicht schon im nächsten Dienstleistungsauftrag bei Euren Kunden anzuwenden.

mehr

Programm

21.01. 16.00 - 18.00 Uhr
Auftakt: Branchenübergreifender Innovationstransfer

22.01. 09.00 - 17.30 Uhr
Keynote & Workshop: Einführung in design-basiertes Arbeiten und seine strategische Relevanz
ab 19.00 Uhr Dinner & After Hour


23.01. 09.00 - 14.00 Uhr
Workshop: Identifizierung von Innovationspotentialen in den Unternehmen 


Die Konferenz bildet den Auftakt für einen durch uns begleiteten Innovationsprozess zwischen der Blue / Green Economy & der Creative Industry oder ist einfach eine spannende branchenübergreifende Weiterbildung für Unternehmen jeder Art, die sich miteinander zur innovativen Zusammenarbeit vernetzen wollen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen via Mail an lena.hoffstadt@fint.team

Flyer unter https://gallery.mailchimp.com/

Fördertreff in Stralsund

13.12.2018, 13 - 16 Uhr

Die Fördertreffs sollen dem Austausch zwischen regionalen Förderern und den Akteuren vor Ort dienen. Dabei wollen wir Kultur mit all ihren Aspekten als Querschnittsaufgabe begreifen und das Gespräch auf Augenhöhe über formale Zuständigkeiten hinaus ermöglichen. 

mehr

Die vorhandenen Fördermöglichkeiten für regionale Projekte mit kulturellem Charakter nutzbar zu machen, ist das Ziel dieses geplanten Fördertreffs.

Vorstellung der Förderprogramme von 13:00 – 15:00 Uhr. Von 15:00 bis 16:00 Uhr klingt der Fördertreff bei entspanntem Networking aus.


Weitere Infos und Anmeldung: Monika Schönburg, 0172 3999327 oder per email fasten-yoga@t-online.de

Der Fördertreff findet im Klang&Raum, Fährstrasse 28, in Stralsund statt.

Konzeption und Finanzplan von Kulturförderungsanträgen

liebe Kunst- und Kulturschaffenden des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern,
 
während unser täglichen Arbeit mit Kulturschaffenden, Sponsoren und Kulturförderungsinstitutionen stellen wir immer mal wieder einen erhöhten Informations- und Schulungsbedarf der Antragssteller beim Thema Text, Konzeption und Finanzplan fest. Oft führen Unverständlichkeiten der Projektbeschreibung oder formale Fehler zu einer Ablehnung des Kulturförderungsantrags. 
 
Die Antrags- und Finanzplanerstellung kann etwas kompliziert sein. Hier möchten wir mit unserem Workshopangebot in Ihrem Hause gerne helfen.
Anbei finden Sie hierzu eine Beschreibung der angebotenen Workshopinhalte (PDF).
mehr
Rainer Otte
—————————————————
Kulturförderungspaten Otte & Heinke GbR / 
Agentur für Kulturförderung 

Büroadresse:
Kulturförderungspaten Otte & Heinke GbR / 
Agentur für Kulturförderung 
Angerstraße 40 - 42 Aufgang B, Studio Delta
04177 Leipzig
 
Postadresse:
Rainer Otte
Breitkopfstraße 16
04317 Leipzig

Mobile: 0179 - 70 94 581
Email: ro@kulturfoerderungspaten.de
Web: www.kulturfoerderungspaten.de  und www.kf-paten.de