Ausschreibungen

Ausschreibung Projektleitung für den Kunstraum Schwerin (Frist: 17.02.2021)

Der Künstlerbundes MV sucht für den seinen Ausstellungsraum, den Kunstraum Schwerin, ab sofort eine Projektleitung. In Partnerschaft mit der Landeshauptstadt Schwerin möchte der Künstlerbund MV im Zentrum Schwerins einen neuen Ort für zeitgenössische Bildende Kunst schaffen.

Ausstellungsraum

Der Ausstellungsraum im Erdgeschoss des Eckhauses am Platz der Jugend, angeschlossen an die Geschäftsstelle des Künstlerbundes MV, umfasst eine Fläche von etwa 30 m² und besitzt eine Deckenhöhe von über 4 Metern.

Ausstellungskonzept 2021: „ECHO – Kunst im Widerhall“

Der Titel des Ausstellungsprogramms für das Jahr 2021 im Kunstraum Schwerin lautet ECHO – Kunst im Widerhall und umfasst sieben sechswöchige Ausstellungen.

Honorar: 3.500 € brutto (unter Vorbehalt der Förderung der Landeshauptstadt Schwerin)   

Bewerbungsschluss: Mittwoch, den 17. Februar 2021

Bewerbungen per Mail (max. 3 MB) mit dem Betreff „Projektleitung Kunstraum“ an: info@kuenstlerbund-mv.org

mehr

Für den Kunstraum Schwerin sucht der Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK ab sofort eine Projektleitung.

Ausstellungsraum

Der Ausstellungsraum im Erdgeschoss des Eckhauses am Platz der Jugend, angeschlossen an die Geschäftsstelle des Künstlerbundes MV, umfasst eine Fläche von etwa 30 m² und besitzt eine Deckenhöhe von über 4 Metern. Drei bodentiefe Schaufenster an zwei Seiten rahmen den hellen Raum und öffnen ihn in den Stadtraum. Der Kunstraum Schwerin soll sowohl Ausstellungsraum für Bildende Kunst als auch Veranstaltungsort für ein kulturelles Rahmenprogramm sein.

Ausstellungskonzept 2021: „ECHO – Kunst im Widerhall“

Der Titel des Ausstellungsprogramms für das Jahr 2021 im Kunstraum Schwerin lautet ECHO – Kunst im Widerhall und umfasst sieben sechswöchige Ausstellungen.

Der Topos des Widerhalls bezieht sich auf mehrere Ebenen. Das Konzept sieht vor, dass in jeder der sieben Ausstellung jeweils zwei Bildende Künstler*innen gleichzeitig den Ausstellungsraum bespielen und somit zwei künstlerische Positionen im Widerhall aufeinander und auf den Raum reagieren. Gleichzeitig entsteht zwischen den künstlerischen Arbeiten und dem Rezipienten ein Resonanzverhältnis. Signale werden ausgesendet, treffen auf ein Gegenüber, werden reflektiert. Es entsteht ein Widerhall.

Der Kunstraum Schwerin wird 2021 mit seinen sieben Ausstellungspräsentationen vielfältige und überraschende Wandlungen durchlaufen und die Spannung durch das Jahr hinweg halten.

Aufgaben der Projektleitung

Zu den Aufgaben zählen:

  • Ausarbeitung der Ausstellungskonzeption ECHO – Kunst im Widerhall für sieben Ausstellungspräsentationen
  • Auswahl der künstlerischen Positionen
  • Kommunikation mit den Künstler*innen und Projektpartner*innen
  • Umsetzen der Ausstellungskonzeption in Absprache mit der/dem Projektassistent*in
  • Koordinierung von einer Ausstellungsbeteiligung eines anderen BBK-Partnerverbandes/-stadt
  • Einholung von Ausstellungsverträgen der teilnehmenden Künstler*innen inkl. Versicherungswerten und medialen Wiedergaberechten der ausgestellten Kunstwerke
  • Konzeption und Umsetzung von Veranstaltungen im Rahmenprogramm
  • Koordination und Zuarbeit für Druckerzeugnisse (Flyer, Plakat); Redaktion von Texten/Abbildungen für Druckerzeugnisse; Absprache mit dem/der Grafiker*in
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Koordination von Werbemitteln (Anzeigen/Banner), Erstellen von Pressemitteilungen; Zuarbeit für Instagram und Webseite des Künstlerbundes MV
  • Zuarbeit für den Verwendungsnachweis (Sachbericht/Pressedokumentation)

Honorar: 3.500 € brutto (unter Vorbehalt der Förderung der Landeshauptstadt Schwerin)   

Bewerbungsschluss: Mittwoch, den 17. Februar 2021

Bewerbungen per Mail (max. 3 MB) mit dem Betreff „Projektleitung Kunstraum“ an: info@kuenstlerbund-mv.org

 

Ausschreibung Projektassistenz für den Kunstraum Schwerin (Frist: 17.02.2021)

Der Künstlerbundes MV sucht für den seinen Ausstellungsraum, den Kunstraum Schwerin, ab sofort eine Projektleitung. In Partnerschaft mit der Landeshauptstadt Schwerin möchte der Künstlerbund MV im Zentrum Schwerins einen neuen Ort für zeitgenössische Bildende Kunst schaffen.

Ausstellungsraum

Der Ausstellungsraum im Erdgeschoss des Eckhauses am Platz der Jugend, angeschlossen an die Geschäftsstelle des Künstlerbundes MV, umfasst eine Fläche von etwa 30 m² und besitzt eine Deckenhöhe von über 4 Metern.

Ausstellungskonzept 2021: „ECHO – Kunst im Widerhall“

Der Titel des Ausstellungsprogramms für das Jahr 2021 im Kunstraum Schwerin lautet ECHO – Kunst im Widerhall und umfasst sieben sechswöchige Ausstellungen.

Honorar: 2.500 € brutto (unter Vorbehalt der Förderung der Landeshauptstadt Schwerin)   

Bewerbungsschluss: Mittwoch, den 17. Februar 2021

Bewerbungen per Mail (max. 3 MB) mit dem Betreff „Projektassistenz Kunstraum“ an: info@kuenstlerbund-mv.org

mehr

Für den Kunstraum Schwerin sucht der Künstlerbund Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK ab sofort eine Projektassistenz.

Ausstellungsraum

Der Ausstellungsraum im Erdgeschoss des Eckhauses am Platz der Jugend, angeschlossen an die Geschäftsstelle des Künstlerbundes MV, umfasst eine Fläche von etwa 30 m² und besitzt eine Deckenhöhe von über 4 Metern. Drei bodentiefe Schaufenster an zwei Seiten rahmen den hellen Raum und öffnen ihn in den Stadtraum. Der Kunstraum Schwerin soll sowohl Ausstellungsraum für Bildende Kunst als auch Veranstaltungsort für ein kulturelles Rahmenprogramm sein.

Ausstellungskonzept 2021: „ECHO – Kunst im Widerhall“

Der Titel des Ausstellungsprogramms für das Jahr 2021 im Kunstraum Schwerin lautet ECHO – Kunst im Widerhall und umfasst sieben sechswöchige Ausstellungen.

Der Topos des Widerhalls bezieht sich auf mehrere Ebenen. Das Konzept sieht vor, dass in jeder der sieben Ausstellung jeweils zwei Bildende Künstler*innen gleichzeitig den Ausstellungsraum bespielen und somit zwei künstlerische Positionen im Widerhall aufeinander und auf den Raum reagieren. Gleichzeitig entsteht zwischen den künstlerischen Arbeiten und dem Rezipienten ein Resonanzverhältnis. Signale werden ausgesendet, treffen auf ein Gegenüber, werden reflektiert. Es entsteht ein Widerhall.

Der Kunstraum Schwerin wird 2021 mit seinen sieben Ausstellungspräsentationen vielfältige und überraschende Wandlungen durchlaufen und die Spannung durch das Jahr hinweg halten.

Aufgaben der Projektassistenz

Die Kernaufgaben umfassen:       

  • Praktische Umsetzung der Ausstellungskonzeption ECHO – Kunst im Widerhall für sieben Ausstellungspräsentationen in Absprache mit der Projektleitung
  • Technische und administrative Unterstützung der Projektleitung beim Ausstellungsaufbau und -abbau
  • Technische und administrative Unterstützung der Projektleitung beim Rahmenprogramm
  • Koordination mit den Künstler*innen
  • Organisation der Transporte durch die teilnehmenden Künstler*innen bzw. Koordination der Kunsttransporte
  • Anbringen von Galerieschienen
  • Kleinere Ausbesserungsarbeiten beim Ausstellungsaufbau und -abbau

Voraussetzungen:

  • Führerschein Klasse B / Klasse 3 und eigener PKW
  • Handwerkliches Geschick und Belastbarkeit
  • Zeitliche Flexibilität und hohe Zuverlässigkeit
  • Sensibilität im Umgang mit Originalkunst

Honorar: 2.500 € brutto (unter Vorbehalt der Förderung der Landeshauptstadt Schwerin)   

Bewerbungsschluss: Mittwoch, den 17. Februar 2021

Bewerbungen per Mail (max. 3 MB) mit dem Betreff „Projektassistenz Kunstraum“ an: info@kuenstlerbund-mv.org

Ausschreibung Projektassistenz 31. Landesweite Kunstschau 2021 (FRIST: 12.02.2021)

Für die 31. Landesweite Kunstschau 2021 des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK in Neustrelitz wird ab sofort eine Projektassistenz gesucht.

Die Projektassistenz ist Ansprechpartner*in der Projektleitung bei der Planung und der Durchführung der Ausstellung, bereitet die Ausstellung vor und steht im Rahmen der Ausstellung für technische und administrative Unterstützung zur Verfügung. Die Ausstellung findet vom 29. Mai bis zum 31. Juli 2021 an mehreren Ausstellungsorten in der Stadt Neustrelitz statt, u.a. im Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz, in der Alten Kachelofenfabrik, der Stadtkirche und der Plastikgalerie Schlosskirche.

Honorar: 2.500 € brutto (unter Vorbehalt der Landesförderung)   

Bewerbungsschluss: Freitag, den 12. Februar 2021

Bewerbungen per Mail (max. 3 MB) mit dem Betreff „Kunstschau Projektassistenz“ an: info@kuenstlerbund-mv.org

mehr

Für die 31. Landesweite Kunstschau 2021 des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK in Neustrelitz wird ab sofort eine Projektassistenz gesucht.

Die Ausstellung findet vom 29. Mai bis zum 31. Juli 2021 an mehreren Ausstellungsorten in der Stadt Neustrelitz statt, u.a. im Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz, in der Alten Kachelofenfabrik, der Stadtkirche und der Plastikgalerie Schlosskirche. An der Landesweiten Kunstschau als Jahresausstellung des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK nehmen ca. 50 Mitglieder des Verbandes teil.

Aufgabenbeschreibung:

Die Projektassistenz ist Ansprechpartner*in der Projektleitung bei der Planung und der Durchführung der Ausstellung, bereitet die Ausstellung vor und steht im Rahmen der Ausstellung für technische und administrative Unterstützung zur Verfügung. Die Ausstellung findet in Neustrelitz statt.

Die Kernaufgaben umfassen:

- Praktische Umsetzung des Ausstellungskonzeptes der Projektleitung

- Technische und administrative Unterstützung der Projektleitung beim Ausstellungsaufbau und -abbau

- Technische und administrative Unterstützung der Projektleitung beim Rahmenprogramm

- Koordination mit den Künstler*innen

- Durchführung der Kunsttransporte in MV (Miet- und Fahrkosten dieser Transporte trägt der Künstlerbund MV) bzw. Organisation der Transporte durch die teilnehmenden Künstler*innen

Voraussetzungen:

- Führerschein Klasse B / Klasse 3 und eigener PKW

- Handwerkliches Geschick und Belastbarkeit

- Zeitliche Flexibilität und hohe Zuverlässigkeit

- Sensibilität im Umgang mit Originalkunst

Zeitraum:

- Ausstellungsdauer: 29. Mai bis 31. Juli 2021

- Aufbau im Mai 2021 in Koordination mit Künstler*innen, Projektleitung und Partnern

- Abbau ab dem 31. Juli 2020

 

Honorar: 2.500 € brutto (unter Vorbehalt der Landesförderung)   

Bewerbungsschluss: Freitag, den 8. Januar 2021

Bewerbungen per Mail (max. 3 MB) mit dem Betreff „Kunstschau Projektassistenz“ an: info@kuenstlerbund-mv.org

Ausschreibung Fotograf/in 31. Landesweite Kunstschau 2021 (FRIST: 26.02.2021)

Für das Projekt 31. Landesweite Kunstschau 2021 sucht der Künstlerbund MV ab sofort eine/n Fotografen/in für die Dokumentation der künstlerischen Beiträge und Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung an mehreren Ausstellungsorten in Neustrelitz.

Ausstellungeröffnung: 29. Mai 2021

Ausstellungszeitraum: 29. Mai bis 31. Juli 2021

Vergütung: 1.800 € brutto (unter Vorbehalt der Förderung des Landes MV)

Bewerbungsschluss: Freitag, 26. Februar 2021

Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail mit dem Betreff „Kunstschau Foto“ an den Künstlerbund MV, info@kuenstlerbund-mv.org

mehr

Für das Projekt 31. Landesweite Kunstschau 2021 sucht der Künstlerbund MV (KMV) ab sofort eine/n Fotografen/in

Ausstellungeröffnung: 29. Mai 2021

Ausstellungszeitraum: 29. Mai bis 31. Juli 2021

Aufgabengebiete:

Für das Projekt 31. Landesweite Kunstschau 2021 suchen wir eine/n Fotografen/in für die Dokumentation der künstlerischen Beiträge und Veranstaltungen im Rahmen der Ausstellung an mehreren Ausstellungsorten in Neustrelitz. Die Beiträge sind fotografisch aufzunehmen und dienen der Dokumentation, als Abbildungen für den Katalog, Flyer, Plakat, Werbung, die Homepage des Künstlerbundes MV, Social Media etc. Das Festhalten von Aufbau, Vernissage, den fertigen Präsentationen im Innen- und Außenraum und der Finissage sowie weiterer Veranstaltungen im Rahmenprogramm der 31. Landesweiten Kunstschau machen mehrere Ortstermine in Neustrelitz erforderlich.

Die Abgabe der druckfähigen Aufnahmen für den Katalog sowie der Bilder für Plakat, Flyer und Werbung erfolgt in Absprache mit der Projektleitung der 31. Landesweiten Kunstschau 2021.

Formatvorgaben: Die Formate für Web und Print in Absprache mit dem/der Grafiker/in der 31. Landesweiten Kunstschau 2021

Die Endredaktion mit der Abgabe aller bearbeiteten Aufnahmen muss bis zum 31.08.2021 erfolgen.

Vergütung:

1.800 € brutto (unter Vorbehalt der Förderung des Landes MV)

Bewerbungsschluss: Freitag, 8. Januar 2021

Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail mit dem Betreff „Kunstschau Foto“ an den Künstlerbund MV, info@kuenstlerbund-mv.org

Stellenangebote

Dozent gesucht - Schwerin

Gesucht wird nach einem bzw. mehreren neuen Dozenten für die Fächer Naturstudium, Gestalterische Grundlagen und Farblehre. 
 
mehr
Kontakt

Maria Weding
Leitung Marketing
 
Mail: weding@designschule.de
 

Standort Schwerin:
Bergstraße 38 | 19055 Schwerin 
Tel.: (0385-) 5559775 | Fax: (0385-) 5777385

Hotline 0800 5559775 (kostenfrei)
 www.designschule.de

Wettbewerbe, Stipendien und Preise

Links Ausschreibungen

Ausschreibungen des Bundesverbandes