Ausstellungen

Genius Loci II - Schönberg

Ausstellung von Claudia Kapellusch (Malerei), Judith Kuhlmann (Rauminstallation), Linda Perthen (Videoinstallation, Zeichnung), Andre van Uehm (Fotografie), u.a.

18/06/2019 bis 22/09/2019

mehr

im Rahmen des Schönberger Musiksommers

Vernissage: 18.06.2019, um 20 Uhr

St.-Laurentius-Kirche Schönberg

An der Kirche 11, 23923 Schönberg

Öffnungszeiten: Di - So, 12 - 17 Uhr, sowie nach und vor den Konzerten

Führungen durch die Ausstellung durch die Kuratorin Annette Czerny, jeden 1. Dienstag des Monats, 19 Uhr sowie nach Vereinbarung

 

 

Lars Heidemann | Fotografien - Greifswald

Ausstellung von Lars Heidemann

mehr

Kunst Design ETcetera
Markt 25
17489 Greifswald
Telefon: 03834-854 37 10

Montag bis Freitag 11 bis 18 Uhr
Samstag 10 bis 16 Uhr

www.facebook.com/etceterakunstdesign
www.instagram.com/p/BbWufidnMx0

atelier transparente Welten - Augzin

Wir freuen uns über Ihren/Euren Besuch im sommerlichen Garten anlässlich zu Kunst Offen an Pfingsten 08.-10. Juni von 11-18 Uhr im ATELIER TRANSPARENTE WELTEN

08/06/2019 bis 10/06/2019

 
mehr

LOOKING IN
Das Atelier Transparente Welten präsentiert sich am neuen Ort und lädt ein, Atelier und Arbeitsprozesse neu zu entdecken. 

LOOKING OUT
Die Häuserfassade wird als Ausstellungsfläche genutzt und die Fensterscheiben des Atelierhauses dienen als Untergrund für Drucke und Filmprojektionen. Die Kunst kommt ins Dorf und zeigt Einblicke und Ausblicke des künstlerischen Schaffens, 
löst Rätsel was sich dahinter verbirgt und lädt ein zum Austausch und zur Kommunikation.

Objekte und Installationen voller Transparenz und Leichtigkeit erschafft Daniela Melzig durch die Vermischung traditioneller Glasverarbeitung und Medien,wie Druck, Film und Fotografie … 

Getränke und Knabbereien stehen bereit, um Kunst und Werkprozeße im Dialog zu entdecken. 

 

Am Berg 17 |  D-19399 Augzin

Phone +49 (0)38736-804906| Mobil +49 (0)170-4602157
danielamelzig@gmx.de

Vom Wesen der linie - Güstrow

Rundgang in der Ausstellung mit Britta Matthies am 09.06.2019 um 11 Uhr

13/04/2019 BIS 21/07/2019

mehr

Die Ausstellung „Vom Wesen der Linie“ zeigt Druckgrafiken wie Radierungen und Kupferstiche. Die menschliche Figur, literarisches Erzählen und die Darstellung der überwiegend mecklenburgischen Landschaft sind ebenso anzutreffen wie ungegenständliche Abbildungen. 

Die Kunst in der DDR hat auf dem Gebiet der Druckgrafik einen besonderen Beitrag zur deutschen Kunstgeschichte der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts geleistet. Druckgrafik war erschwinglich, fand leicht ihr Publikum, war als Kleinformat in der Themenwahl freier als andere Sparten und geeignet, die Beherrschung künstlerischer Techniken zu demonstrieren. Die Grundlagen verdanken die Künstlerinnen und Künstler zumeist der Ausbildung an den renommierten Kunsthochschulen in Berlin, Dresden oder Leipzig. Doch auch junge Künstlerinnen und Künstler bedienen sich noch immer dieser traditionellen Techniken. 

Zu sehen sind Arbeiten von Jutta Albert, Klaus-Joachim Albert, Rudolf Austen, Andreas Barth, Falko Behrendt, Paul Eisel, Wieland Förster, Gerd Frick, Sabina Grzimek, Ulrich Hachulla, Hartwig Hamer, Horst Holinski, Matthias Jaeger, Inge Jastram, Joachim John, Philipp Mayer, Thea Kowar, Ute Laux, Britta Matthies, Udo Rathke, Adelheid Sandhof, Claus Müller-Schloen, Detlev Schwarz, Anne Sewcz, Christin Wilcken, Michael Wirkner, Winfried Wolk, Miro Zahra und Thomas Ziegler. 

Öffnungszeiten Di-So von 11-17 Uhr 

Rundgang am 09.06.2019 um 11 Uhr

Schloss Güstrow
Franz-Parr-Platz 1
18273 Güstrow

Sommerudstillingen masnedofort - Vordingborg DK

Ausstellung - Dänisch Deutsches Kunstprojekt

27/06/2019 bis 04/08/2019

mehr

Vernissage am 27.06.2019 um 16 Uhr

 

Gudrun Brigitta Nöh, Videoinstallation 

Forschungsgruppe Kunst, Fotografie 

Grit Sauerborn, Malerei 

 

Galerie Masnedøfort in Vordingborg DK 

Fortvej 8, DK-4760 Vordingborg

https://www.sommerudstillingen.dk/

Kupfer, Stahl & Email - Berlin

Ausstellung von Takwe Kaenders

13/06/2019 bis 2020

 

mehr

Ausstellungseröffnung am 13.06.2019 um 18 Uhr

Einführung Frau Katherina Reiche, Hauptgeschäftsführerin VKU e. V.

Frau Gabriele Hesse, Gesang

Herr Andreas Finger, Bass

Ansprache Frau Lih Janowitz

Filmausschnitt aus “Frau Metall“ Frau Lih Janowitz

Rundgang durch die Ausstellung

 

VKU-Forum

Invalidenstraße 91

10115 Berlin

Mail: kunst@vku.de

Fax: +49 30 58580-106

 

Hauptsache die Haare schön - Mestlin

Ausstellung mit Lena Biesalski, Sven Domann, Jacqueline Duhr, Susanne Gabler, Ulf Michaelis, Grit Sauerborn, Anita Schubert, Andrea Schürgut, Petra Steeger, Klaus-Dieter Steinberg, Pauline Stopp u.a.

30/05/2019 bis 16/06/2019

Vom Hinsehen - Goldberg

Ausstellung von Gerhard Weber 

17/05/2019 bis 30/06/2019

mehr
Eröffnung am Freitag, dem 17. Mai, um 19:00 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich in unsere Galerie,
Lange Straße 76, 19399 Goldberg, ein. 
 
Rede Thomas Häntzschel 

 

"... und ich empfehle Ihnen, nah ran zu gehen an die Bilder, so nah wie sich der Fotograf heran getraut hat an die Menschen, und ich verspreche Ihnen, Sie werden nicht nur sehen. Sie werden riechen, schmecken, hören und vermutlich auch verstehen."  – Gregor Sander 

 

Am ersten und letzten Ausstellungswochende ist die Galerie von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Auch an allen anderen Tagen freuen wir uns auf Ihren Besuch, bitten jedoch um telefonische Anmeldung. 

T 038736 819 291   M 0151 2758 4744

Bekenntnis zu Farbe und Linie - Wismar

Ausstellung von Gabriele Schulz

16/05/2019 bis 22/06/2019

mehr

 

Eröffnung 15. Mai um 19:30 Uhr

Einführung Detlev Schwarz

Musik Gerhard Köhler, Akkordeon

 

Galerie Hinter dem Rathaus

Gemeinschaft Wismarer Künstler und Kunstfreunde e.V.

Hinter dem Rathaus 8 | 23966 Wismar

Tel. 03841 226062

Mail: galeriewismar@gmx.de

www.galeriewismar.de

Das Grüne Zitat / Zoom - Kaarz

Ausstellung mit Broder Burow, Udo Dettmann, Annette Leyener, Ruzika Zajec u.a.

02/06/2019 bis 06/10/2019

mehr

Eröffnung 01. Juni 2019, 17.00 Uhr

Begrüßung Katharina Dummann, Direktorin Schloss mit Park Kaarz

Eröffnungsrede & Rundgang Susanne Burmester, Galeristin, Putbus

Eintritt frei

 

Schloss mit Park Kaarz 

Obere Dorfstr. 6, 19412 Weitendorf / OT Kaarz

Tel.: +49 (0) 38483 30 80
Fax: +49 (0) 38483 30 840

E-Mail: urlaub@schlosskaarz.de | www.schlosskaarz.de

 

Inspiration Landschaft - Pampin

Positionen zeitgenössischer Kunst auf der 3. Pampinale

12/05/2019 bis 06/10/2019

mehr

Eröffnung 12.05.2019 von 11-18 Uhr mit (Ein-) Führungen um 12 nun 15 Uhr 

Öffnungszeiten Sa 14-18 Uhr | So 11-18 Uhr und nach Vereinbarung 

www.pampinerhof.de | info@pampinerhof.de | 038785 - 90333

Oskar Manigk und Wilfried Schröder - Zarrentin am Schaalsee/OT Testorf

Malerei und Skulptur von Oskar Manigk und Wilfried Schröder

04/05/2019 bis 09/06/2019

mehr

Eröffnung: Samstag, 4. Mai 2019, 17 Uhr in Anwesenheit der Künstler und musikalisch mit Lucja Wojdak (Hamburg) - Cello mit Loop

KUNSTRAUM TESTORF  Galerie für zeitgenössische Kunst
Kastanienallee 5   19246 Zarrentin am Schaalsee/OT Testorf  
www.kunstraum-testorf.de  Tel.: 038851 33466 / 0163 4391512 

geöffnet: am 04. u. 05.05. sowie 08. u. 09.06.,  14 - 18 Uhr - und  gern täglich nach telefonischer  Vereinbarung!

 

Diese Ausstellung zeigt in der Galerie zum zweiten Mal aktuelle Werke des Malers Oskar Manigk, nunmehr veranlasst durch seinen 85. Geburtstag am 29. April.

Zur Eröffnung soll eine erweiterte Auflage der vor fünf Jahren hier herausgegebenen Monografie O. M. - Die Kunst und das Leben vorgestellt werden.

Als Partner „im Raum" wurde für diese Präsentation der 1945 in Warnemünde geborene Wilfried Schröder gewonnen, der nicht nur als Bildhauer sondern

auch als Zeichner, Grafiker und Fotograf ebenso wie Oskar Manigk zu den herausragendsten Künstlerpersönlichkeiten der Gegenwart im Norden Deutschlands zu zählen ist.

Oskar Manigk ist Kulturpreisträger des Landes Mecklenburg-Vorpommern und Wilfried Schröder Kunstpreisträger der Hansestadt Rostock.

 

Revisionen - Schwerin

Ausstellung von Linda Perthen

30/04/2019 bis 31/07/2019

mehr

Eröffnung: 30. April 2019, um 14 Uhr,
Ausstellungsort: Finanzministerium, Schloßstraße 9-11, 19053 Schwerin.

Cazals Reifeprozess

Werke von Carlo Cazals

27/04/2019 bis 10/06/2019

mehr

Eröffnung 26.04.2019 um 19 Uhr 

Stadtgeschichtliches Museum in der Hansestadt Wismar im Schabbell, Schweinsbrücke 6/8

Öffnungszeiten Di - So von 10 - 18 Uhr

KUNST OFFEN zu Pfingsten Sa - Mo von 10 - 18 Uhr

GROSZE GESCHWISTER - Putbus

Ausstellung von Walter G. Goes und Jorinde Gustavs

Finisage mit Künstlergespräch zum Sonntag 09.06. um 16 Uhr

27/04/2019 bis 09/06/2019

mehr

Orangerie Putbus

Alleestr. 35, 18581 Putbus

November bis April: Di bis Sa 11-16 Uhr, So 13-16 Uhr / Mai bis Oktober: Di bis So 10-17 Uhr


Eröffnung 27.04.2019, 17:00Uhr

Objekte • Fotografien • Porträts •Texte • Installationen • Text auf Textil
mit originalen Blättern von Hanna Höch und Multiples von Joseph Beuys
eine Hommage an Dadaismus und Surrealismus

Kerstin Kassner eröffnet und es sprechen Holger Teschke für Walter Goes und Svea Gustavs für Jorinde Gustavs über die «Metaphern in der Kunst«

Performdance zeigt «Spiegelgasse« mit Musik der Komponistin Frieda Gustavs


Zu Beginn des 19.Jh brechen Künstler den gängigen Kunstbegriff auf. Ihre künstlerische Sprache greift den Impuls der Ready-mades von Marcel Duchamp auf, fertig geformte Dinge zu verwenden. Auch die dadaistischen Collagen von Hanna Höch und die Aktionen und Performances von Joseph Beuys beziehen den Betrachter aktiv in ihre Aussage ein. Sie verwenden die funktionale Aussage von Gegenständen zum Zwecke der Einmischung in gesellschaftliche Diskurse.

Walter G. Goes ist bekannt für seine brillanten szenenhaften Objekte, die im dadaistischen Geiste vom Zusammenspiel gegensätzlicher Figuren und Fundstücken leben. Jedes Objekt ist ein eigenes Universum en miniature. Seit Jahren verbunden mit der KulturStiftung Rügen und Gründungsmitglied der Galerie ROTKLEE in Putbus, setzt Walter G. Goes prägende Zeichen und belebt die Rügener Kunstszene. Mit seinen ARTus-Kolumnentexten verknüpft er seit 2001 exemplarisch Texte mit Porträtzeichnungen.

Jorinde Gustavs Stärke sind raumergreifende Installationen. Seit den 80igern arbeitet sie mit Alltags-Objekten die gesellschaftlich intervenierende Dringlichkeit und poetische Qualität vereinen. Ihr Hauptthema TEXT auf TEXTIL hat seinen Ursprung bei den Dadaisten, die Kunstformen wie die Literatur zur bildenden Kunst hinzuzogen und Zeichen zu Bildern werden ließen.

Ton Spuren - Todendorf

von Armin Rieger (mit der Ausstellung von Gisoo Kim: Tag Träume) 

30/03/2019 bis 26/05/2019

mehr

Vernissage 30.03.2019 zum Kamelienfest, 14 Uhr.

Deutsch-Japanischer Freundeskreis Schloss Mitsuko, Kastanienallee 21, 17168 Thürkow OT Todendorf

www.schloss-mitsuko.org, mail@schloss-mitsuko.org

facebook: Schloss Mitsuko

alles wächst & blüht - Rostock

Kerstin Borchardt / Malerei / Grafik / Gotthun | Christhard Richter / Holzobjekte /  Gunzen / Vogtland 

26/03/2019 bis 22/06/2019

mehr

Öffnungszeiten Di-Sa von 11-18.00 Uhr

J. Lamberz

Klosterhof 5 - 18055 Rostock

Tel. 0381-510 85 77 | Fax 0381-510 85 90

info@klosterformat.de | www.klosterformat.de

Entrückte Gesichter. Köpfe - Bergen

Sonderausstellung

ARTus - Portraits von Walter G. Goes

12/04/2019 bis 01/09/2019

mehr

Stadtmuseum Bergen

Billrothstraße 20a

Nähe Marienkirche am Klosterhof

Öffnungszeiten:

Di - Fr 11-15 Uhr / Sa 10-13 Uhr

Farbe bekennen - Neubrandenburg

Ausstellung von Gabriele Schulz

14/03/2019 bis 09/06/2019

mehr

Kunstsammlung Neubrandenburg

Öffnungszeiten: Mi./Fr. 10 - 16 Uhr, Do. 10 - 19 Uhr, Sa./So. 11 - 17 Uhr

Ausstellungseroffnung: Mitwwoch, 13. März 2019, 18 Uhr

Einführung: Elke Pretzel, Kunstsammlung Neubrandenburg

Musikalische Umrahmung: Gert Anklam, Saxophone, Sheng

Künstlergespräch mit Gabriele Schulz: 9. Mai 2019, 17:00 Uhr


Zur Ausstellung erscheint ein Katalog: 64 Seiten, zahlreiche Abbildungen, davon 50 in Farbe,
10,50 €, ISBN 978-3-945274-21-7.

Große Wollweberstraße 2

Neubrandenburg

Tel.: 0395 5551290

www.kunstsammlung-neubrandenburg.de

Josef A. Kutschera

nominiert zum Kunstpreis 2019 der AOK Nord und erhält damit schon eine Jahresausstellung mit neun Werken

Januar bis Dezember 2019

mehr

Januar-April, Neubrandenburg, Alfred-Lythall-Straße2

Mai-August, Berlin-Hohenschönhausen, Prerower Platz 4

September-Dezember, Berlin-Lichtenberg, Deutschmeisterstraße 16