KUNST HEUTE – zeitgenössische Kunst erleben in Mecklenburg-Vorpommern

Ein landesweites Kunst-Event vom 2. bis 10. Oktober 2021

Zum 14. Mal öffnen sich Ateliers, Künstler- und Literaturhäuser, Kunstvereine, Museen, Skulpturenparks, Galerien, Gutshäuser, Schlösser und Kirchen mit Ausstellungen und Kunstaktionen für das interessierte Publikum.

INTENTION UND PARTNER

KUNST HEUTE - zeitgenössische Kunst erleben in Mecklenburg-Vorpommern wurde 2008 durch den Künstlerbund MV und den Verband der Kunstmuseen, Galerien und Kunstvereine ins Leben gerufen, um der aktuellen Kunst im Land ein breites Forum in der Öffentlichkeit zu bieten. Auch der Verein der Schlösser, Guts- und Herrenhäuser und die Nordkirche sind in diesem Jahr wieder mit 42 Kunstorten Partner von KUNST HEUTE. Neu dabei ist der LiteraturRat Mecklenburg-Vorpommern, der Aktionen an der Schnittstelle von Bildender Kunst und Literatur fördert. Wir sind sicher, dass diese Kooperationen den Künstler*innen in Mecklenburg-Vorpommern langfristig neue Ausstellungsmöglichkeiten und Zusammenarbeiten eröffnen werden.

TEILNEHMER*INNEN

An 138 Orten – wieder mehr als in den Vorjahren – finden Ausstellungen, Performances, Installationen, Führungen und Künstlergespräche statt. Die etwa 450 beteiligten Künstler*innen an den vielfältigen Kunstorten geben zum Voraus-Denken nötige Inspirationen, liefern Diskussionsgrundlagen und machen die zeitgenössische Kunst erlebbar. Der Genuss am Denken, am Staunen, am Dialog mit den Kunstwerken und den Akteur*innen der hiesigen, sehr lebendigen Kunstszene stehen im Vordergrund.

FÖRDERUNG

Die Projektförderung im Rahmen von KUNST HEUTE 2021 ausgeweitet. In drei Förderprogrammen, ausgeschrieben durch den Künstlerbund MV, die Nordkirche und den LiteraturRat Mecklenburg-Vorpommern, konnten ausgewählte Projekte speziell gefördert werden:

Dabei werden sieben Projekte durch den Künstlerbund MV gefördert, da sie die Vernetzung von Künstler*innen und verschiedensten Kulturorten besonders in den Fokus stellen.

Das Ausstellungsprojekt TraditionsKabinett verknüpft die Galerie Dezernat5 - Galerie für aktuelle Kunst Schwerin mit der stadtgeschichtlichen Sammlung der Museen der Landeshauptstadt Schwerin. In der Initiative Vernetzte Kunst im Landkreis Rostock haben sich fünf Bildende Künstler*innen verbunden und bieten mit einer Lesung und Ausstellung in der Schwarzen Scheune Teutendorf am 3.10. und Atelierfahrten am 6. und 9.10. Einblicke in ihr künstlerisches Schaffen. Die Künstlerin Angela Preusz lädt mit ihrem Projekt Im Angesicht der Bäume zur gemeinsamen Entdeckung alter Bäume und deren Geschichten in den Landkreisen Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim ein. Wie bereits in den Vorjahren versucht der Kunstradius 40 km den Radschlag von 40 Kilometern rund um das Atelier Transparente Welten der Künstlerin Daniela Melzig in Augzin. Kunst und Gäste werden mit GPS verknüpft und Touren interaktiv mit Hilfe von Apps gestaltet. In Güstrow initiiert Sven Armin Domann in seinem Atelier und dem AWO Familien-, Freizeit- und Lernberatungszentrum ein vielfältiges Programm mit Lesung, Ausstellungen und Stadtführung. Die Kunstroute Rostock verbindet sieben Galerien und Ateliers im Rostocker Stadtzentrum und der Kröpeliner Torvorstadt. Auch hier gibt es Angebote zu geführten Exkursionen. Die Künstlerinnengruppe Koll.aktiv verbindet mit 10 Künstler*innen vier Kunstorte zwischen Greifswald und dem Peenetal mit Ausstellungen und Performances.

Die Nordkirche ist mit 25 Standorten an KUNST HEUTE beteiligt. Zehn Gemeinden haben sich um eine Förderung ihres Ausstellungsprojektes beworben. Das Projekt W.I.R., angestoßen von dem Künstler Herbert W.H. Hundrich, in fünf Kirchen der Region Ruhner Berge, die Ausstellung AN_GESICHT: ZEIGEN & VERBERGEN der Dorfkirche Buchholz oder die Aktion Die Kunst ins Dorf holen der Künstler*innen vom Mittelhof Gessin stehen repräsentativ für die Förderung von Künstler*innen durch die Kooperation von KUNST HEUTE mit den Gemeinden der Nordkirche.

Der LiteraturRat Mecklenburg-Vorpommern als jüngster Partner von KUNST HEUTE unterstützt drei Projekte, die eine Kooperation von Autor*innen und Bildenden Künstler*innen auf besonders spannende Weise umsetzen.

PROGRAMM UND WEITERE INFORMATIONEN

Das vollständige Programm von KUNST HEUTE ist unter www.kunstheute-mv.de zu finden. Auf der Webseite gibt es detaillierte Informationen zu den teilnehmenden Orten. Besucher*innen können über einen Filter nach Regionen schnell Kunstorte in der unmittelbaren Umgebung finden. Zudem kann nach tagesaktuell geöffneten Orten gesucht werden, da nicht alle Angebote durchgehend besucht werden können.

Kontakt

Thomas Häntzschel, Projektleitung KUNST HEUTE 2021, kunstheute@kuenstlerbund-mv.org, 0171 7701632

KONTAKT KÜNSTLERBUND MECKLENBURG UND VORPOMMERN E. V. IM BBK

Annekathrin Siems, Projektleitung Künstlerbund MV, info@kuenstlerbund-mv.org,

0385 565009 · Goethestraße 15 · 19053 Schwerin